Fachstelle für Prozessbegleitung für Kinder und Jugendliche

Über die Fachstelle für Prozessbegleitung

Die Fachstelle für Prozessbegleitung für Kinder und Jugendliche nahm Anfang 2013 ihre Tätigkeit auf. Ihr Träger ist der Bundesverband Österreichischer Kinderschutzzentren. Nach dem Ende der sogenannten „Bundeskoordination“ 2011 hatte eine Arbeitsgruppe des Bundesverbands ein Konzept für eine solche Fachstelle entwickelt und zur Förderung beim zuständigen Familienministerium (damals BMWFJ) eingereicht. Der Bundesverband bot sich als Träger für die Fachstelle an, da Prozessbegleitung für Mädchen und Buben bundesweit zum überwiegenden Teil von Kinderschutzzentren geleistet wird. 2012 erhielt der Bundesverband den Auftrag zur Einrichtung der Fachstelle. Sie wird von Mag.a Barbara Neudecker geleitet. Der Fachstellenleitung steht ein Fachbeirat zur Seite, der sich aus VertreterInnen der Prozessbegleitungs-Einrichtungen für Kinder und Jugendliche zusammensetzt. Im Fachbeirat sind nicht nur Kinderschutzzentren repräsentiert, sondern auch Beratungsstellen für Kinder und Jugendliche, die Prozessbegleitung anbieten, aber nicht im Bundesverband vertreten sind.

Aufgaben der Fachstelle:

  • Qualitätssicherung der psychosozialen Prozessbegleitung im Kinder- und Jugendbereich
  • fachliche Anlaufstelle für ProzessbegleiterInnen bzw. Prozessbegleitungs-Einrichtungen aus dem Kinder- und Jugendbereich
  • Vertretung des Kinder- und Jugendbereichs in ministeriellen Gremien
  • Förderung der Kooperation von Prozessbegleitung und anderen beteiligten Berufs-gruppen sowie Aufklärungsarbeit über die besonderen Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen in Zusammenhang mit Prozessbegleitung

Die Fachstelle organisiert Fortbildungsveranstaltungen, Supervisionsseminare und Vernetz-ungstreffen für Prozessbegleiterinnen für Kinder und Jugendliche und hat drei Ausbildungslehrgänge für psychosoziale ProzessbegleiterInnen für Kinder und Jugendliche angeboten.

Die Fachstelle steht auch für Informations- und Fortbildungsveranstaltungen für Fachleute (z.B. MitarbeiterInnen der Kinder- und Jugendhilfe, Familien- und Jugendgerichtshilfe) zur Verfügung.

Kontakt:

Stutterheimstraße 16-18/2/3/20b, 1150 Wien
Leiterin: Mag.a Barbara Neudecker, MA
info(at)pb-fachstelle.at
0664/88785567

https://www.facebook.com/FachstelleProzessbegleitung/

 

Wenn Sie Prozessbegleitung in Anspruch nehmen wollen oder Fragen zu einer konkreten Fallsituation haben, wenden Sie sich bitte an eine Prozessbegleitungs-Einrichtung in Ihrer Nähe.

Die Fachstelle wird vom Bundesministerium für Familie und Jugend gefördert.

bmfi_Logo_unten_4c_mittel[4]

Quick Links